Frequenzheilung (Phonophorese)


Stimmgabeln für die Frequenzheilung / Phonophorese

Bei der Frequenzheilung - oder Phonophorese, wie es in der Regel genannt wird - wird mit Stimmgabeln unterschiedlicher Frequenzen gearbeitet. Die Arbeit mit den Stimmgabeln bringt das Körper-, Seele- und Geistsystem ganz individuell in den optimalen Schwingungszustand. Alles ist über Schwingungsfelder verbunden - das Universum, die Sterne, alle Lebewesen und wir Menschen, wir alle sind eins. Auch die feste Materie ist eine Form von Schwingung. Sie können die Schwingungen und Frequenzen der Stimmgabel wunderbar über den Körper erspüren und fühlen sich nach der Anwendung leicht, beschwingt und harmonisiert. Zudem werden mit Hilfe der Stimmgabeln Blockaden aufgespürt und beseitigt, was zur Folge hat, dass die Energie wieder frei durch den Körper fließen kann.

Zusätzlich zu den Stimmgabeln wird manchmal auch noch ergänzend eine Klangschale eingesetzt.


Frequenzheilung kann unter anderem helfen ...

  • die Selbstheilungskräfte (bzw. den sogenannten "inneren Heiler") zu aktivieren

  • einen gerade stattfinden Heilungsprozess zu unterstützen

  • das ganze Energiesystem in Schwung zu bringen

  • zu entspannen und zur inneren Ruhe zu kommen

  • das generelle Wohlbefinden zu steigern

  • Rückenprobleme aufzuspüren und die Muskulatur zu entspannen

  • emotionale, mentale, spirituelle und körperliche Themen anzugehen und zu heilen

  • Verdrängtes und Unterdrücktes aufzudecken, um dies auflösen bzw. "heilen" zu können

Für Mensch, Tier und Pflanze

Da die Frequenzheilung nicht gekoppelt ist an Affirmationen, Glaubenssätze etc. sondern auf energetischer Ebene "funktioniert", eignet sie sich sowohl für Menschen jeden Alters als auch Tiere und Pflanzen.


Ablauf einer Anwendung / Behandlung

Bei einer Frequenzheilungssitzung werden Stimmgabeln unterschiedlicher Frequenzen auf bestimmte Stellen des Körpers gehalten - manchmal aber auch ohne direkten Kontakt. Dies können zum Beispiel die Chakren sein, Akupunkturpunkte und schmerzende oder verkrampfte Stellen.



healing & clarity : vor der Behandlung

Vor der Behandlung ...... ein paar "Werkzeuge" warten auf ihren Einsatz:


Erst- / Universalbehandlung

Die Erst- bzw. Universalbehandlung dient in erster Linie dazu, das Energiesystem ins Fließen zu bringen und sorgt für Entspannung, Wohlbefinden und das Lösen von Blockaden. Sie eignet sich auch gut zur Verbesserung des Wohlbefindens bei Erkältungen, Erschöpfungszuständen, Depressionen und anderen Unbehaglichkeiten. Die Dauer einer Erst- bzw. Universalbehandlung liegt ungefähr bei einer Stunde.


Speziell: Blick hinter die Kulissen

Aspekte an einem, die nicht in das "Selbstbild" passen, das man von sich (konstruiert) hat, werden oft verdrängt, überdeckt, unterdrückt oder auf andere Art und Weise daran möglichst gehindert, sich zeigen zu können. Dabei kann es sich beispielsweise um Ärger, Trauer, Wut und Ängste handeln. So fristen diese Aspekte - bildlich gesprochen - ihr Dasein im Verborgenen und brauen sich früher oder später zu einer immer schwerer zu bändigenden und damit immer unerträglicher werdenden Mischung zusammen. Und auch wenn scheinbar erfolgreich unter Verschluss gehalten, zeigt dieses "Gebräu" Auswirkungen - die vielleicht auch wieder verdrängt werden und sich so zu dem fatalen Gemisch hinzu gesellen.

Mit Hilfe einer speziellen Stimmgabel und meiner sozusagen natürlichen Gabe solche leidvollen, verdrängten und unter Verschluss gehaltenen Ansammlungen zu erkennen und bei Bedarf ans Tageslicht zu befördern, geht es dann ans "Eingemachte". Dabei kann so manches hochkommen, das fürs erste überhaupt nicht erfreulich ist bzw. scheint. Aber was sich zeigen kann und gesehen bzw. erkannt wird, kann sie sich auch verabschieden, was bis dahin ja schlecht möglich war. Dies ist auch eine wunderbare Gelegenheit, manche Irrtümer, denen man unterliegen mag, ebenfalls ans Tageslicht zu befördern und sie auf diese Art als solche zu erkennen - eine äußerst heilsame Entillusionierung.